Aktuelles

Jahreshauptversammlung 2015

Jahreshauptversammlung 2015Die Naturfreunde Rottendorf gehen in neuer Vereinsjacke und mit neuem Logo ins Jahr 2015. Die Leistungen des 122 Mitglieder starken Vereins können sich sehen lassen. Vorsitzender Josef Pösl berichtete bei der Jahreshauptversammlung, dass 260 Nistkästen betreut werden.

Bei mehreren Arbeitseinsätzen wurde ein Bürocontainer aufgestellt und als Vereinsdomizil eingerichtet. Das Abfischen des Vereinsweihers brachte - bedingt durch die zuverlässige Betreuung von Weiherwart Johann Hofmann - ein sehr gutes Fangergebnis. Folglich konnten auch die 90 Gäste beim Fischessen gut verköstigt werden. Einen sportlichen Erfolg gab es für die Stockschützen, die den zweiten Platz beim Altlandkreisturnier in Pfreimd belegten. Der Vorsitzende dankte Johann Prüfling, der seit zehn Jahren die Dämme des Vereinsweihers pflegt und überreichte ihm einen Geschenkkorb. Siegfried Hierl informierte die Mitglieder über einen leicht positiven Kassentrend.

Stellvertretender Bürgermeister Andreas Altmann, selbst langjähriges Mitglied, dankte den Naturfreuden für ihren Einsatz im Sinne der Natur. Auch für die Beteiligung am Ferienprogramm der Gemeinde fand er lobende Worte. Solche Aktivitäten seien wichtig, "damit sich in der Gemeinde was rührt". Zweiter Vorsitzender Thomas Neidl stellte das neu überarbeitete Vereinslogo anhand eines Schildes, welches das Vereinsheim zieren wird, vor. Ebenso wurde den Mitgliedern die neue Vereinsjacke in Softshell-Ausführung präsentiert. Diese Jacke soll in Zukunft das einheitliche Auftreten bei gesellschaftlichen Aktivitäten fördern. Mitglieder können die Jacke jeden Freitag beim Übungsschießen an der Sommerstockbahn oder bei Thomas Neidl nach telefonischer Anmeldung unter 0171/3624506 besichtigen, anprobieren und gegebenenfalls auch bestellen.

Den ganzen Bericht gibt es unter www.derneuetag.de / Netzcode 4540403.